Zwei Exemplare des Beteiligungsberichts 2020. Von einem ist das Cover zu sehen, der zweite ist aufgeschlagen.

Beteiligungen des Landes Hessen

Das Bundesland Hessen ist an verschiedenen privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Unternehmen beteiligt. Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Beteiligungsportfolio.

Das Beteiligungsportfolio des Landes wird vor allem durch die Beteiligungen an der Fraport AG, der Nassauischen Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, der Messe Frankfurt GmbH und der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) sowie der stillen Einlagen in die Helaba geprägt. Darüber hinaus gehören zahlreiche weitere Beteiligungen an kleineren privatwirtschaftlich geführten Unternehmen zum Portfolio, darunter das Freilichtmuseum Hessenpark GmbH, der TÜV Hessen GmbH oder die LOTTO Hessen GmbH.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Unternehmen und die jeweiligen Anteile der Beteiligungen des Landes

Beschreibung

Beteiligungen des Landes Hessen - Stand 1. Mai 2022

Hessens zweiter Beteiligungsbericht befasst sich damit, wie die Beteiligungen des Landes durch das von der Corona-Pandemie geprägte Jahr 2020 gekommen sind. Sie können ihn hier herunterladen.

Beschreibung

Beteiligungsbericht des Landes Hessen 2020

Hessens erster Beteiligungsbericht bietet einen Überblick zum Beteiligungsportfolio des Landes. Sie können ihn hier herunterladen.

Beschreibung

Beteiligungsbericht des Landes Hessen 2019

Schlagworte zum Thema