Staatssekretärin
Dr. Bernadette Weyland

Portrait Staatssekretärin Dr. Bernadette Weyland

Staatssekretärin Dr. Bernadette Weyland
Staatssekretärin Dr. Bernadette Weyland
© HMdF
in Münster/Westfalen
Katholisch
Verheiratet
Zwei Töchter
Zwei Söhne

Aufgaben und Zuständigkeiten im Hessischen Finanzministerium

Dr. Bernadette Weyland ist Staatssekretärin im Hessischen Ministerium der Finanzen. In ihrer Funktion als Amtschefin und oberste Beamtin des Hauses leitet und koordiniert sie die Dienstgeschäfte der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie vertritt das Land Hessen in unmittelbaren und mittelbaren Beteiligungsgesellschaften sowie im Rahmen von Vorträgen und Podiumsdiskussionen. Sie ist ständige Vertreterin des Ministers und unterstützt ihn in der Erfüllung seiner politischen Aufgaben. Damit bildet die Staatssekretärin die Schnittstelle zwischen den politischen Organen und den Beschäftigten der Finanzverwaltung.

Lebenslauf
1978
Abitur
1978-1980
Ausbildung zur Bankkauffrau, Münster i.W. Stadtsparkasse
1980 – 1985
Studium der Rechtswissenschaften, Freiburg i.Br. Albert-Ludwigs-Universität
1985
Erstes Staatsexamen, Freiburg i.Br.
1988
Zweites Staatsexamen, Freiburg i.Br.
1989
Promotion zum Doktor der Rechtswissenschaft, Freiburg i.Br., Thema: „Das Nebeneinander von Erbscheinsverfahren und streitigem Verfahren“ (Schäuble Verlag)
1989
Freie Mitarbeiterin in Anwaltskanzlei, Freiburg i.Br.
1989 – 1990
Auslandsaufenthalt und Erziehung der Kinder, Atlanta/USA
1992 – 1993
Lehrtätigkeit, Frankfurt a.M., Sparkassenakademie
Seit 1996
Mitglied der CDU, Frankfurt a.M., Vorstand der CDU Schwanheim
2001 – 2006
Mitglied des Ortsbeirates 6, Frankfurt a.M.
2002 – 2006
Ortsvorsteherin des Ortsbeirates 6, Frankfurt a.M., Goldstein, Griesheim, Höchst, Nied, Schwanheim, Sindlingen, Sossenheim, Unterliederbach, Zeilsheim
Seit 2006
Mitglied des CDU-Kreisvorstandes, Frankfurt a.M.
2006 – 2014
Stadtverordnete (CDU), Frankfurt a.M.
2007 – 2011
Ausschussvorsitzende, Frankfurt a.M., Ausschuss für Bildung und Integration
2011 – 2014
Stadtverordnetenvorsteherin, Frankfurt a.M.
Seit 19. Januar 2014
Staatssekretärin im Hessischen Ministerium der Finanzen