Archiv

Alle archivierten Pressemitteilungen im Überblick

Bild des Hessischen Finanzministers Dr. Thomas Schäfer während eines Interviews. (Archivbild)
27.03.2013
Finanzminister äußert sich zur Kritik am Flughafen Kassel-Calden
„Wenn am 4. April der Flugbetrieb vor den Toren Kassels nach einer Bauzeit von rund zweieinhalb Jahren aufgenommen wird, dann steckt dahinter eine nordhessische Erfolgsgeschichte und ein sehr gutes Beispiel für eine gelungene Kooperation zwischen dem Land, der Stadt und dem Landkreis Kassel und der Gemeinde Calden“, erklärte der Hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer anlässlich der heutigen Pressekonferenz von Bündnis 90/Die Grünen.
Die Hessenkarte zeigt die Schutzschirmkommunen in der Landesübersicht.
22.03.2013
Kommunen bereits um mehr als eine Milliarde Euro entlastet
Die finanzielle Abwicklung der Schuldentilgung und Zinshilfen im Rahmen des Kommunalen Schutzschirms verläuft wie geplant positiv: Die zweite Ablösungstranche des Schutzschirms umfasst mehr als 228 Mio. Euro.
Dr. Walter Wallmann und Dr. Reinhard Cuny
19.03.2013
Landtag wählt Dr. Walter Wallmann und Dr. Reinhard Cuny
Auf Vorschlag der Hessischen Landesregierung hat der Hessische Landtag heute Dr. Walter Wallmann zum Präsidenten des Hessischen Rechnungshofs sowie Dr. Reinhard Cuny zu dessen Vizepräsidenten gewählt.
Die Gewinner der Weihnachtsaktion der Familienkarte Hessen mit Finanzminister Dr. Thomas Schäfer.
15.03.2013
Finanzminister besucht mit zwei Familien den Flughafen Kassel-Calden
Familie Heine aus Wetzlar und Familie Limbart aus Hünstetten-Wallbach hatten im vergangenen Jahr bei der Weihnachtsaktion der Familienkarte Hessen gewonnen. Der Gewinn der Familien war eine Besichtigung des neuen Flughafens Kassel-Calden sowie ein anschließender Rundflug mit dem Finanzminister.
15.03.2013
Finanzminister besichtigt sanierte Mehrzweckhalle Lichtenfels-Goddelsheim
Der Hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer hat heute die Stadt Lichtenfels besucht. Dabei besichtigte er die Sanierung der Mehrzweckhalle im Stadtteil Goddelsheim, die mit Mitteln des Konjunkturprogramms sowie des Investitionspakts Grundhaft gefördert worden war.

Seiten

Schließen