„Starkes Dorf – Wir machen mit!“

5.000 Euro gehen nach Lohra-Weipoltshausen

11.08.2018Hessisches Ministerium der Finanzen

Finanzminister Dr. Schäfer überreicht Förderbescheid an den Kultur- und Heimatverein Weipoltshausen e.V. in Lohra-Weipoltshausen

Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer hat heute einen weiteren Förderbescheid des Programms der Hessischen Landesregierung „Starkes Dorf – Wir machen mit!“ überreicht. Einen Zuschuss in Höhe von 5.000 Euro erhielt der Kultur- und Heimatverein Weipoltshausen e.V. in Lohra-Weipoltshausen.

Mithilfe dieser Landesmittel soll ein weiterer Schritt zur Erhaltung des Dorfgemeinschaftshauses in Weipoltshausen gegangen werden. Nachdem die Dorfgemeinschaft durch ihr ehrenamtliches Engagement das Haus bereits vor dem Verkauf rettete und es seitdem weiterhin unterhält, sollen nun Fenster modernisiert werden. „Alle Ihre Bemühungen hier in Weipoltshausen sind ein Bilderbuch-Beispiel dafür, warum es so wichtig ist, eine starke dörfliche Struktur und eine Kultur der Gemeinschaft und des Zusammenhalts zu pflegen. Ohne ein Bürgerhaus hätten Sie hier keinen Ort für soziale und kulturelle Veranstaltungen, Gesang- und Sportvereine weniger Platz für das so wichtige Vereinsleben. Motivation und Engagement der Bürgerinnen und Bürger von Weipoltshausen zeigen sehr schön, wie es gelingen kann, das Zusammenleben auf dem Dorf lebendig und aktiv zu gestalten. Es freut mich sehr, dass dieser Zusammenhalt hier auf dem Land so stark ist. Besonders schön ist auch: Ein solch gelungenes dörfliches Engagement macht anderen Ortsteilen Mut, es Ihnen gleich zu tun. Sie sind ein tolles Vorbild!“, sagte der Minister heute in Weipoltshausen.

Förderung der ländlichen Regionen

Die Hessische Landesregierung hat Anfang dieses Jahres das Förderprogramm „Starkes Dorf – Wir machen mit!“ gestartet, das Teil der Offensive „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ ist. Die Förderung der ländlichen Regionen ist ein Schwerpunkt der Arbeit der Landesregierung. 1,8 Milliarden Euro Landesmittel investiert sie dafür in diesem und im kommenden Jahr. Für das Programm „Starkes – Dorf – Wir machen mit!“ werden insgesamt 300.00 Euro bereitgestellt. Es fördert insbesondere neue Projekte, die beispielgebend den gesellschaftlichen Zusammenhalt eines Dorfes stärken, das Miteinander der Generationen fördern und die Lebens- und Aufenthaltsqualität dörflicher Zentren verbessern. Weitere Informationen zu diesem und insbesondere auch zur Stellung eines Förderantrages „Starkes Dorf – Wir machen mit!“ finden sich auf: landhatzukunft.de.

„Dörfliche Lebensstrukturen sind kultur- und identitätsprägend und müssen daher attraktiv und interessant bleiben. Als Finanzminister ist es mir ein besonders Anliegen, ländliche Regionen mit beruflichen Perspektiven aufzuwerten. Seit Anfang vergangenen Jahres verfolge ich im Finanzressort eine Reform der Hessischen Steuerverwaltung. ‚Arbeit in die Heimat und zu den Menschen bringen‘ ist Titel und Programm zugleich. Finanzämter im ländlichen Raum sollen gestärkt und aufgewertet werden – hessenweit mit rund 500 Arbeitsplätzen!“, so Hessens Finanzminister. Mehr Informationen dazu gibt es unter: arbeitzudenmenschen.hessen.de.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Ralph-Nicolas Pietzonka
Hessisches Ministerium der Finanzen
+49 611 32 24 57
+49 611 32 24 33
presse@hmdf.hessen.de
Schließen