Erscheinungsdatum: 01.02.2016

HessenPC

PC-Arbeitsplatz as a Service: Modernisieren, Standardisieren, Zentralisieren.

2011 wurde der HessenPC als Produkt (anfangs reines Abrechnungsmodell) erstmals „offiziell“ in die Geschäftsprozesse der Hessischen Landesverwaltung eingebunden (Haushalt, Rechnungsstellung, Management der Arbeitsplatz-Rechner etc.). Mit ihm, dem HessenPC 3.0, setzt sich die langfristig verfolgte Strategie der Konsolidierung und Standardisierung der 70.000 IT-Arbeitsplätze in der Hessischen Landesverwaltung fort.

Herausgeber: 
Hessisches Ministerium der Finanzen
Dokumentenart: 
Flyer
Schließen