Hessen packt’s an

Kommunalinvestitionsprogramm (KIP)

Hier finden Sie Bildmaterial zu allen bisherigen Übergaben von Förderzusagen im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms.

Startschuss für die Reise unseres Hessen-Baulöwen! Hier ist er noch in den Räumlichkeiten des Finanzministeriums in Wiesbaden zu sehen.
© HMdF
Bild in Originalgröße
In Eppstein überreicht Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (rechts) die erste Förderzusage im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms (KIP) an Bürgermeister Alexander Simon.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Klar, dass in Eppstein auch unser Baulöwe nicht fehlen darf. Hier schaut er auf der Baustelle im Bürgerhaus vorbei, das mithilfe des KIP saniert wird.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Auch in Breidenbach ist der Löwe los! Hier sieht man ihn gemeinsam mit Bürgermeister Christoph Felkl (links) und Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (rechts).
© HMdF
Bild in Originalgröße
Was machen die Breidenbacher mit dem Geld, das sie aus dem Kommunalinvestitionsprogramm erhalten? Ganz einfach, sie sanieren eine alte Brücke, die über einen Nebenfluss der Lahn, die Perf, führt. Bevor die Arbeiten starten, schaut unser Baulöwe dort nochmal vorbei.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Bürgermeister Horst Kaiser, Stadtkämmerer Thomas Schneider, Vorsitzender der Gemeindevertretung Josef Neu und der Chef der Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer (v.l.n.r.) bei der Übergabe der Förderzusage in Elz.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Staatsministerin Lucia Puttrich überreicht eine Förderzusage im Rahmen des KIP an den Bürgermeister der Gemeinde Limeshain, Adolf Ludwig (3.v.l.). Die Mittel aus dem Programm sollen der Instandhaltung von Straßen und Gehwegen zugutekommen.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Kirtorfs Bürgermeister Ulrich Künz (links) erhält vier Förderzusagen im Rahmen des KIP von Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer. Drei Dorfgemeinschaftshäuser und eine Straße werden mit den Programmmitteln saniert.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (links) überreicht die KIP-Förderzusage an Ober-Ramstadts Bürgermeister Werner Schuchmann.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Staatssekretär Mark Weinmeister (links) überreicht die Förderzusagen an Bürgermeister der Gemeinde Haina (Kloster), Rudolf Backhaus (zweiter von links).
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Staatssekretär Weinmeister (Mitte) übergibt die Förderzusage im Rahmen des KIP an den Bürgermeister der Gemeinde Allendorf (Eder), Claus Junghenn (rechts).
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Hessisches Kommunalinvestitionsprogramm: Der Landrat des Kreises Hersfeld-Rotenburg, Dr. Michael Koch, und Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer mit einer der 13 Förderzusagen.
© Pressestelle des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Bild in Originalgröße
Förderung für Kirtorf: Hessens Europastaatssekretär Mark Weinmeister überreicht die Zusage im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms.
© Hessische Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Jesberg wird mithilfe des Kommunalen Investitionsprogramms gefördert. Hessens Europastaatssekretär Mark Weinmeister überbrachte die Förderzusage.
© Hessische Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
© Stadt Wetzlar
Bild in Originalgröße
Die Förderzusagen im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms erfreuen nicht nur Hessens Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland und Maintals Bürgermeisterin Monika Böttcher, sondern auch viele junge Talente des Fußball-Clubs Hochstadt e.V.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Hessens Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland überreicht zwei Förderzusagen im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramms an die Bürgermeisterin von Neuhof, Maria Schultheis.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Staatsministerin Lucia Puttrich hat bei ihrem Besuch in Reichelsheim eine Förderzusage aus dem Kommunalinvestitionsprogramm an die Stadt überreicht.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Ministerin Hinz übergibt in der Diesterwegschule in Herborn fünf Förderzusagen aus dem Kommunalinvestitionsprogramm
© HMdF
Bild in Originalgröße
Zu sehen sind (v.l.n.r.) Hessens Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland, Kultusminister Professor Dr. R. Alexander Lorz, Wiesbadens Schuldezernentin Rose-Lore Scholz, MdL Astrid Wallmann und die Schulleiter Vera Müller (Diesterwegschule) und Lucia Kurth (Peter-Rosegger-Schule) sowie Olrik Krüger (Justus-von-Liebig-Schule).
© HKM
Bild in Originalgröße
Hessen packt’s an – mithilfe des Kommunalinvestitionsprogramms (KIP)! Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer bei der Übergabe der Förderzusagen an den Bürgermeister von Neustadt, Thomas Groll.
© Stadt Neustadt
Bild in Originalgröße
Hessens Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland überreicht 21 Förderzusagen an der Bürgermeister der Stadt Rotenburg, Christian Grunwald.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Hessen packt's an: 88 Förderzusagen erhalten der Landkreis Limburg-Weilburg und seine Kommunen.
© Stadt Limburg
Bild in Originalgröße
Hessen packt's an: Die Stadt Wetzlar erhält 37 Förderzusagen im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms, Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (rechts im Bild) hat sie überbracht.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Zu sehen sind (v.l.n.r.): Harald Hibler (Platzwart 1. FC 09 Oberstedten e.V.), Oberursels Stadtkämmerer Thorsten Schorr, Renate Dittmar (Schriftführerin 1. FC 09 Oberstedten e.V.), Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland und Oberursels Bürgermeister Hans-Georg Brum sowie Hartmut Dittmar (Vorsitzender des 1. FC 09 Oberstedten e.V.).
© Stadt Oberursel
Bild in Originalgröße
Staatsministerin Lucia Puttrich überreicht Förderzusagen aus dem Kommunalinvestitionsprogramm für die Gemeinde Altenstadt an Bürgermeister Norbert Syguda (links).
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Staatsminister Axel Wintermeyer (2. v. l.) überreicht Förderzusagen aus dem Kommunalinvestitionsprogramm an Vertreter der Stadt Königstein im Taunus.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
von links: Alexander Kartmann, Staatsministerin Lucia Puttrich, Bürgermeister Michael Merle und Stadtrat Dieter Söhngen.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Sozialminister Grüttner und Wirtschaftsminister Al-Wazir übergeben Förderzusagen in Offenbach.
© Stadt Offenbach / Oeser
Bild in Originalgröße
Staatssekretärin Dr. Weyland (Mitte), die Bürgermeisterin der Stadt Maintal, Monika Böttcher (rechts davon) und der 1. Vorsitzende des 1. FC Hochstadt, Manfred Maier (links davon)
© Stadt Maintal
Bild in Originalgröße
Staatssekretär Mark Weinmeister bei der Übergabe der Bescheide mit Waberns Bürgermeister Claus Steinmetz.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
von links nach rechts: Karl Jeanrond (AWO), Jennifer Kaßner (Leiterin Fachdienst Kindergärten AWO), Staatssekretär Mark Weinmeister, Bürgermeister Andreas Nickel, Annette Mensink (Leiterin Kindergarten), Berthold Rehbein (Architekt).
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Das Bild zeigt Weinmeister gemeinsam mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Michael Hanke (links).
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
v. l.: Thorsten Waldeck, Christine Siemon (Leiterin der Kindergärten), Karl Wilhelm Feger, Hans Günter Wald (Erster Beigeordneter), Bürgermeister Thorsten Vaupel, Staatssekretär Mark Weinmeister, Karl - Werner Reinbold (Schulleiter), Michael Bühn (Foto: Hessische Staatskanzlei)
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Staatssekretär Mark Weinmeister bei der Übergabe der Förderbescheide an Bürgermeister Michael Heußner
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Europaministerin Lucia Puttrich hat heute Förderbescheide aus dem Kommunalinvestitionsprogramm an den Ersten Kreisbeigeordneten des Wetteraukreises, Jan Weckler, überreicht. Dazu erhalten Sie die nachstehende Pressemitteilung und ein Bild.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Trübes Wetter, aber gute Stimmung in Linden: Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (3.v.r.) überreicht Landrätin Anita Schneider (4.v.r.) eine Förderzusage im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms. Mit dabei: Vertreter der Anne-Frank-Schule, die von der Förderzusage profitieren wird.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Münzenberg: Übergabe an Bürgermeister Hans Jürgen Zeiß
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Von links: Michael Soborka, Mitarbeiter der Stadt Karben, Staatsministerin Lucia Puttrich, Bürgermeister Guido Rahn sowie den Landtagsabgeordneten Tobias Utter
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
von links: Jan Weckler, Erster Kreisbeigeordneter des Wetteraukreises, Bad Nauheims Bürgermeister Armin Häuser, Staatsministerin Lucia Puttrich und der Landtagsabgeordneten Klaus Dietz
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Rainer Kramm (Fraktionsvorsitzender SPD), Manfred Hollstein (Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen), Martin Graefe (Fraktionsvorsitzender CDU), Staatssekretär Mark Weinmeister, Bürgermeister Edgar Slawik, Alexandra Ried (stellv. Fraktionsvorsitzende GL-Freie Wähler) und Hans-Georg Albert (Vorsitzender der Gemeindevertretung Guxhagen) (v.r.n.l.)
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Von links: Dieter Groß (Vorsitzender Gemeindevertretung Oberaula), Klaus Wagner (Bürgermeister Oberaula), Renate Raab (stellv. Bauamtsleiterin Oberaula) und Staatssekretär Mark Weinmeister
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Bürgermeister Klemens Olbrich (Vierter von links), Staatssekretär Mark Weinmeister (Dritter von links) mit Mitgliedern des Magistrats, Ortsvorsteher und Bauamt
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
von links: die Stadträte Hans-Henning Kirchhof (FWG) und Christl Knöpp (SPD), Herrn MdL Klaus Dietz (CDU), Erste Stadträtin Nina Bergmann (CDU), Frau Staatsministerin Lucia Puttrich (CDU), Bürgermeisterin Ulrike Pfeiffer-Pantring (SPD), MdL Lisa Gnadl (SPD) und Pia Heidenreich-Herrmann und Andreas Schwenz von der Bauabteilung der Stadt Ortenberg.
© Stadt Ortenberg / Manuela Baumann
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Europaministerin Lucia Puttrich übergibt einen Förderbescheid an die Stadt Rosbach.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Hessens Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland (rechts) mit Griesheims Bürgermeister Geza Krebs-Wetzl (2. v. r.) sowie unter anderem Schülerinnen und Schülern der Gerhart-Hauptmann-Schule, deren Turnhalle saniert wird.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Hessens Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland und Pfungstadts Bürgermeister Patrick Koch.
© HMdF
Bild in Originalgröße
Bürstadt erhält 16 Förderbescheide. Darüber freuen sich Bürstadts Erster Stadtrat Walter Wiedemann und Bürgermeisterin Barbara Schader sowie Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer und MdL Alexander Bauer.
© Hannelore Nowacki
Bild in Originalgröße
Das Bild zeigt Staatssekretär Mark Weinmeister gemeinsam mit Bürgermeister Volker Steinmetz im Mehr-Generationen-Haus Felsberg.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Das Bild zeigt Staatssekretär Mark Weinmeister (Dritter von links), Bürgermeister Marcel Pritsch-Rehm (Vierter von links) mit Helmut Vonholdt, Rolf Bahlburg sowie Florian Hassenpflug (alle Stadtverwaltung Borken) vor dem sanierungsbedürftigen ‎Rathaus.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Das Bild zeigt Staatssekretär Mark Weinmeister gemeinsam mit Bürgermeister Volker Steinmetz im Mehr-Generationen-Haus Felsberg.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Das Bild zeigt Staatssekretär Mark Weinmeister (Dritter von links), Bürgermeister Marcel Pritsch-Rehm (Vierter von links) mit Helmut Vonholdt, Rolf Bahlburg sowie Florian Hassenpflug (alle Stadtverwaltung Borken) vor dem sanierungsbedürftigen ‎Rathaus.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Das Bild zeigt von links: Erster Beigeordneter Alfred Schäfer, Staatsministerin Lucia Puttrich, Bürgermeister Carsten Krätschmer, Landtagsabgeordneter Klaus Dietz sowie Carina Schmück, Fachbereichsleiterin Finanzen
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Übergabe von sieben KIP-Förderzusagen an die Gemeinde Reichelsheim
© HMdF
Bild in Originalgröße
Das Bild zeigt Vanessa Eberl (Stadtbücherei), Bürgermeister Armin Häuser), Staatsministerin Lucia Puttrich sowie Oswin Veith, MdB
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Das Bild zeigt von links Pascal Löffler (Bauamt), den Landtagsabgeordneten Klaus Dietz, Staatsministerin Lucia Puttrich, Bürgermeister Hans-Peter Seum und den Ersten Stadtrat Reimund Becker.
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Das Bild zeigt von links nach rechts: Stadtrat Kurt Meisinger, Staatsministerin Lucia Puttrich, Bürgermeister Dr. Bernhard Hertel, Erster Stadtrat Erhard Reiter, Stadtrat Andreas Momberger
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
© Hess. Umweltministerium
Bild in Originalgröße
v.l.n.r.: Sven Weber Wehrführer, Einsatzgruppe Nieder-Wöllstadt, Heinrich Arnold, Erster Beigeordneter, Klaus Schöniger, Gemeindebrandinspektor, Markus Schütz, Beigeordneter, Adrian Roskoni, Bgm. Lucia Puttrich, Staatsministerin Jürgen Pfannkuchen, Vorsitzender der Gemeindevertretung Herr Tobias Utter Raimund Klingl, Beigeordneter
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Europastaatssekretär Mark Weinmeister im Gespräch mit Bürgermeister Stefan Pinhard während des Rundgangs durch die Bahnhofstraße
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Udo Schölling, Bürgermeister Heinrich Vesper, Europastaatssekretär Mark Weinmeister, Horst Faust, Stefan Völker
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße
Bild v.l.n.r.: Frau Ramona Kaiser (Erste Beigeordnete), Frau Staatsministerin Lucia Puttrich, Herr Timo Tichai (Bürgermeister), Herr Klaus Dietz (MdL), Herr Andreas Kleinschmidt (Verwaltung).
© Staatskanzlei
Bild in Originalgröße