Portraitfoto von Staatsminister Michael Boddenberg, Hessischer Finanzminister.
Hessens gute Zukunft sichern

Angesichts der historischen und finanziellen Dimension der Corona-Pandemie hat die Landesregierung die Bildung des Sondervermögens „Hessens gute Zukunft sichern“ beschlossen. 

Hessens gute Zukunft sichern

Aktuelles
Portraitfoto von Staatsminister Michael Boddenberg, Hessischer Finanzminister.
Haushaltsausschuss des Landtags gibt grünes Licht für erstes Maßnahmenpaket
Ausschuss stimmt 31 konkreten Hilfsmaßnahmen im Volumen von zusammen fast 1,2 Mrd. Euro zu. Größte Summe ist Unterstützung des Landes für die Kommunen: 661 Mio. Euro sind vorgesehen, um Einbußen durch Gewerbesteuer aufzufangen.
Sondervermögen steht für erste wichtige Hilfen bereit
Sondervermögen steht für erste wichtige Hilfen bereit
„Hessen handelt: Wir legen dem Landtag ein erstes wichtiges Hilfspaket vor, damit wir weiter zusammen gut durch die Corona-Krise kommen.“
Finanzminister Michael Boddenberg
Hessischer Landtag beschließt Sondervermögen
„Wir können nun die Hilfen bereitstellen, die es braucht, um Hessens gute Zukunft zu sichern.“
Finanzminister Boddenberg zur Entlassung aus dem Schutzschirm
„Wir möchten Hessens gute Zukunft sichern und jetzt für Stabilität, Sicherheit und Vertrauen sorgen.“
Finanzminister Boddenberg spricht im Landtag zur 2. Lesung des Sondervermögens und des Nachtragshaushaltes
Hessens Finanzminister Michael Boddenberg im Gespräch.
Hessens gute Zukunft sichern
Finanzminister Boddenberg hat die Regierungspläne zum Sondervermögen „Hessens gute Zukunft sichern“ und zum 2. Nachtragshaushalt in den Landtag eingebracht.
Finanzminister Michael Boddenberg, Ministerpräsident Volker Bouffier und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir.
Hessen hat einen Plan
"Mit 12 Milliarden Euro aus dem Gute-Zukunft-Sicherungsgesetz führen wir unser Land sicher und nachhaltig durch die Corona-Krise."
Schließen