Doppelhaushalt 2018/2019

Doppelt gut

dsc_2375-bearbeitet_klein.jpg

Portraitfoto Finanzminister Dr. Thomas Schäfer.
Der Hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer.
© Sabrina Feige / HMdF

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

doppelt gut - das ist das Motto für unseren Doppelhaushalt. Ein Doppelhaushalt ist es, weil wir aufgrund der Landtagswahl 2018 bereits den Haushalt für die Jahre 2018 und 2019 geplant hatten.

Doppelt gut ist dieser Haushalt, weil wir uns in beiden Haushaltsjahren mit Nachdruck für eine Politik einsetzen, die finanzielle Spielräume für nachfolgende Generationen bewahrt: Zum dritten Mal in Folge können wir mit dem Haushaltsvollzug 2018 Altschulden des Landes in Höhe von 200 Millionen Euro tilgen. 2019 wollen wir 100 Millionen Euro alter Schulden zurückzahlen.

Doppelt gut ist der Haushalt 2018/2019 aber auch, weil wir nicht nur mit dem Geld auskommen, das Sie uns anvertrauen, sondern weil wir gleichzeitig kräftig in unser aller Zukunft investieren: Wir entlasten Eltern bei den Kindergartenbeiträgen, kümmern uns mit zusätzlichen Sozialpädagogen um den Ausbau der Schulsozialarbeit und machen Hessen mit weiteren Stellen bei Polizei und Steuerverwaltung noch sicherer und gerechter. Das sind nur einige Beispiele dafür, wie wir Hessen weiter voranbringen werden.

Keine neuen Schulden, aber viel Geld für das, was Ihnen und uns wichtig ist. Daher ist der Doppelhaushalt doppelt gut.

Was den Doppelhaushalt 2018/2019 darüber hinaus kennzeichnet, das erfahren Sie auf dieser Themenseite. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Erkunden unseres Internetauftritts zum Doppelhaushalt.

Ihr

Dr. Thomas Schäfer

Finanzminister des Landes Hessen

Schließen