Hessen berichtet über Erfahrungen mit Doppik

Treffen der EPSAS Working Group in Lissabon

Treffen 2017 EPSAS Working Group Lissabon

Außenansicht des Finanzministeriums von Portugal.
Die jährliche Tagung der EPSAS Working Group fand in den Räumlichkeiten des Finanzministeriums von Portugal statt.
© HMdF

Am 26. und 27. April 2017 haben sich in Lissabon die 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union zum vierten Mal im Rahmen der EPSAS Working Group getroffen, um sich zu den beabsichtigten harmonisierten Rechnungslegungsstandards im Vorfeld eines gemeinschaftsrechtlichen Gesetzgebungsverfahrens zu beraten. In dieser Sitzung haben die hessischen Vertreter ihre Studie vorgestellt. Diese befasst sich mit den Folgen einer Umstellung auf einen neuen Standard aus dem Blickwinkel eines bereits doppisch bilanzierenden Landes.

Schließen