Transparenz

Gutachten zum KFA2016

Unabhängige Gutachter haben die Systematik des KFA2016 geprüft und bestätigt. Dazu Finanzminister Dr. Schäfer: „Ein externer Blick auf den KFA2016, eine Qualitätskontrolle unserer Arbeit, ist bei dieser grundlegenden Neuregelung unerlässlich. Der KFA2016 ist die erste umfassende Reform des Kommunalen Finanzausgleichs seit über 60 Jahren. Sie ist wichtig für jede einzelne der 447 Kommunen in Hessen und soll für die kommenden Jahrzehnte Bestand haben. Deshalb ist der Sachverstand der Gutachter uns hoch willkommen.“

Gutachten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC

In zwei Gutachten hat die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC den KFA2016 geprüft: sowohl die vertikale als auch die horizontale Verteilung des Geldes.

Gutachten von PwC zur vertikalen Verteilung im KFA2016

Gutachten PwC zur horizontalen Verteilung im KFA2016

PDF icon Gutachten PwC zur horizontalen Verteilung im KFA2016 (PDF / 4 MB)

Gutachten der Anwaltssozietät WilmerHale

Die Anwaltssozietät WilmerHale hat ein Rechtsgutachten über „Die Verfassungsmäßigkeit der geplanten Neuregelung des Kommunalen Finanzausgleichs in Hessen“ verfasst.

Rechtsgutachten über „Die Verfassungsmäßigkeit der geplanten Neuregelung des Kommunalen Finanzausgleichs in Hessen"

PDF icon Rechtsgutachten über „Die Verfassungsmäßigkeit der geplanten Neuregelung des Kommunalen Finanzausgleichs in Hessen" (PDF / 515 KB)