Startseite Deutsche Energie-Agentur zeichnet zwei Projekte des hessischen Finanzministeriums aus
CO2-neutrale Landesverwaltung bis 2030

Deutsche Energie-Agentur zeichnet zwei Projekte des hessischen Finanzministeriums aus

Die Hessische Landesregierung hat sich die CO2-neutrale Landesverwaltung bis zum Jahr 2030 zum Ziel gesetzt. Mit vielfältigen Projekten setzt das hessische Finanzministerium Maßnahmen zum Klimaschutz um. Besonders stolz sind wir deshalb auf die Auszeichnung der Deutschen Energie-Agentur (dena) mit dem Prädikat „Good Practice Energieeffizenz“ für zwei unserer Projekte: Ausgezeichnet wurden der Hessische Energiesparwettbewerb in der Kategorie „Information & Motivation“ und das Neubauensemble der Hochschule Fulda in der Kategorie „Gebäudebezogene Projekte“. 

Schließen