Hochbauprojekt

City-Revier Wiesbaden

City-Revier Wiesbaden

Außenansicht des Hochbauprojekts City-Revier am Platz der Deutschen Einheit in Wiesbaden.
Das Hochbauprojekt City-Revier am Platz der Deutschen Einheit in Wiesbaden.
© HMdF

Das Hochbauprojekt City-Revier Wiesbaden wurde bereits 2005 initiiert und EU-weit ausgeschrieben. Die Übergabe an die Nutzer erfolgte im Februar 2009.

Am Platz der Deutschen Einheit, einem wichtigen Bindeglied zwischen der Innenstadt und dem Westend von Wiesbaden, entstand der Neubau, in welchem das 1. Polizeirevier mit 87 Beschäftigten untergebracht wurde. Darüber hinaus entstanden im Gebäude 48 seniorengrechte Wohnungen sowie Gewerbeflächen und eine Tiefgarage. Das Land mietet den Teil des Polizeireviers über die Dauer von 30 Jahren zurück.

Die Fakten:

  • Unterbringung des 1. Polizeireviers in zentraler Lage von Wiesbaden in einem Gebäude mit seniorengerechten Wohnungen und einem Nutzungsmix aus Laden- und Gewerbeflächen
  • Beschäftigte: ca. 87
  • HNF: rund 1.400 qm
  • Vertragsabschluss April 2007
  • Gebäudeübergabe an die Nutzer Februar 2009
  • Investitionsvolumen (PPP) 8,1 Mio Euro (Anteil Land)
  • Effizienzvorteil 14 Prozent

 

 

Schließen