Public Private Partnership (PPP) - ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFTEN (ÖPP)

Pilotprojekte des Landes Hessen

behoerdenzentrum_heppenheim_innenansicht.jpg

Innenansicht des Behördenzentrums in Heppenheim, einem erfolgreich realisierten PPP-Projekt.
Innenansicht des Behördenzentrums in Heppenheim, einem erfolgreich realisierten PPP-Projekt.
© HMdF

Die ÖPP-Pilotprojekte des Landes Hessen wurden durch eine ressortübergreifende Arbeitsgruppe im Hessischen Ministerium der Finanzen identifiziert.

Bei diesen Projekten handelt es sich um:

  • Finanzzentrum Kassel Altmarkt
  • Justizzentrum Wiesbaden in Zusammenarbeit mit der Stadt Wiesbaden
  • Ämter für Bodenmanagement in Limburg, Korbach und Büdingen
  • Behördenzentrum Heppenheim
  • Polizeipräsidium Südosthessen

Die Projekte bewegen sich in einer Größenordnung von ca. 8 - 180 Millionen Euro.

Weitere bereits realisierte Projekte sind:

  • Polizeistation, Polizeiautobahnstation und Regionaler Verkehrsdienst Butzbach
  • Polizeistation in Melsungen

Weitere Projekte in der Ausschreibungsphase:

  • Sanierungs-ÖPP der beiden Bereitschaftspolizeien in Mühlheim und Kassel (Pilotprojekt)
  • Neuunterbringung der Hessischen Landeslabore in Kassel
Schließen