Beteiligungen des Landes Hessen

flughafen_frankfurt1.jpg

Flughafen Frankfurt
© Fraport AG

Das Bundesland Hessen ist an verschiedenen privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Unternehmen beteiligt. Das Beteiligungsportfolio des Landes wird vor allem durch die Beteiligungen an der Fraport AG, der Nassauischen Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, der Messe Frankfurt GmbH und der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) sowie der stillen Einlagen in die Helaba geprägt. Darüber hinaus gehören zahlreiche weitere Beteiligungen an kleineren privatwirtschaftlich geführten Unternehmen zum Portfolio, darunter das Freilichtmuseum Hessenpark GmbH, der TÜV Hessen GmbH oder die LOTTO Hessen GmbH.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Unternehmen und des Anteils der Beteiligung des Landes: